Aktuell


Kombiworkshop

Aktivieren deiner geistigen Werkzeuge und Erstellen einer Heil-, Transformations-, Schutz- und Schöpfersphäre und

Kosmische Sprache

 

Hast du manchmal das Gefühl manipuliert zu sein, von fremden Energien "runtergezogen" zu werden, dass dir Energie abgesaugt wird und kennst du das Bedürfnis, einen Schutz um dich zu haben?

 

Möchtest du "Werkzeuge" zur Hand haben, mit denen du viele Themen selber bereinigen kannst? Und das ohne technische Hilfsmittel und komplizierte/ zeitaufwändige Praktiken? Werkzeuge, die du ohnehin ständig bei dir hast?

 

Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig. Wir aktivieren an diesem Abend folgende Werkzeuge:

  • Verbindung mit dem höchsten Ursprung
  • Aktivierung des Herztempels
  • Aktivierung der Heil-, Transformations- und Schöpferkräften
  • Aktivierung der Finger und Daumen
  • Aktivierung des Feuers des Herzens

 

Schutz:

Wir erstellen eine Heil-, Transformations-, Schutz- und Schöpfersphäre (Multisphäre) für dich, dein Haus, deine Firma

 

Im Gegensatz zu den meisten Schutzmethoden, die noch das Gefühl der Trennung verstärken, blockiert die Multisphäre nicht einfach sämtliche Energien. Sie lässt alles durch, was dir dienlich ist und was für dich schädlich ist wird transformiert.

 

Kosmische Sprache

Entdecke deine Ursprache und bringe dein Licht in die Welt

 

Die kosmische Sprache ist unsere Ur- Seelensprache. Sie zu sprechen bringt Reinigung und Schutz, unterstützt sämtliche Heilprozesse und noch mehr.

Jeder Mensch trägt sie in sich, bloss ist sie inaktiv, weil wir den Zugang zu ihr vergessen haben. Im Workshop reaktivieren wir diesen Zugang und die Sprache an sich, damit du ab sofort von der starken Energie deiner Sprache profitieren kannst.

Zudem erhältst du Hintergrundwissen und wie dir die komische Sprache dienlich ist.

 

Datum nächster Workshop: Dienstag, 10. Dezember 2019

Zeit: 18.30 Uhr bis 23.00 Uhr

 

Kosten: CHF 150.- pro Person

 

Anmeldung: via Kontaktformular oder per Telefon/ SMS

 


Kurs: Akasha Chronik Interviewing Modul 1

Wenn du lernst, mit der Akasha Chronik zu kommunizieren, erhältst du ein sehr effektives Werkzeug zur Selbsthilfe.

 

Was ist die Akasha Chronik?

Der Begriff Akasha kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Äther oder feinstofflich. Das Wort Chronik steht für Speicher, also bedeutet Akasha Chronik feinstofflicher Speicher. In der Akasha Chronik, die von Anbeginn der Schöpfung existiert, ist alles was war, was ist und was sein wird gespeichert. Man spricht auch vom Buch des Lebens.

 

Wie funktioniert die Arbeit mit der Akasha?

Die Kommunikation mit der Akasha Chronik kann dir bei Lösungen deiner aktuellen Herausforderungen und in deinen Prozessen der Selbsterkenntnis in sehr effektiver und direkter Art und Weise helfen. Während der Verbindung mit dem Energiefeld deiner Akasha Chronik wird zudem sehr viel Energie freigesetzt, die es ermöglicht, Blockaden und Manifestationen zu erkennen und aufzulösen.

 

Was kannst du konkret mit Hilfe deiner Akasha Chronik erfahren?

Wenn du Fragen an die geistige Welt stellst, kannst du u.a. Antworten zu Themen wie Beziehung und Partnerschaftsverbindungen, Wohlstand und dessen Manifestation, Gesundheit, kreativen Ausdruck, Blockaden, unerwünschte Muster, Selbstverwirklichung und Lebensweg, spirituelle Entwicklung, Seelenaufgaben und karmische Verstrickungen bekommen. Du erhältst einen Einblick in tiefergehende Zusammenhänge und Hintergründe deiner aktuellen Situation. Du kannst Ballast abwerfen, indem du dich deiner Umleitungen auf dem eigenen Weg bewusst wirst. Durch diese Erkenntnisse lösen sich alte Verhaltensmuster und Verstrickungen. Deine Aufgaben und Themen in diesem Leben werden klarer. Das öffnet dir den Weg der Selbstentwicklung zu einem selbstbestimmten, bewussten, lebendigen und erfüllten Leben.

 

Datum nächster Kurs: Samstag, 18. Januar 2020

Kurszeit: 10.00 bis 17.00 Uhr

Kosten: CHF 250.- (das Mittagessen ist nicht im Preis inbegriffen

Anmeldung: via Kontaktformular oder per Telefon/ SMS

 


Start Lehrgang Auratechnik & Aurachirurgie Herbst 2020

Datum: März 2020; die genauen Daten folgen demnächst

Infos

Anmeldung via Kontaktformular oder per Telefon/ SMS

 


Aurapraxis Xarisz, Tel.: +41 (0)79 534 62 66